Januar 2006

Seit Januar 2006 stehen die Erweiterungen Abrechnung und Kosten zur Verfügung.

Mittels Kosten- und Abrechnungssätzen können externe und interne Abrechnungen sowie  Kostenermittlungen für Projekte und Nichtprojektvorgänge (z.B. Support, Wartung) durchgeführt werden. Der Abrechnungsprozess ist einfach, schnell und flexibel mit einer großen Prozesssicherheit.

Die Abrechnungsdaten werden für eine Übernahme in ERP-Systeme bereitgestellt.

Kunden nutzen <span style=“color: #808080;“>C<span style=“color: #ff0000;“>o</span>P</span> zur internen Abrechnung

Für eine interne Leistungsverrechnung werden Abrechnungen erstellt. Die Software CoP vereinfacht die Zusammenstellung der Daten erheblich und reduziert zusätzlich die Fehleranfälligkeit. Anfallende Aufwände und Sachleistungen können mit Kostenschlüsseln versehen werden. Dadurch ist die Zuordnung zu Kostenstellen oder Kostenträgern gegeben.