September 2009

Mit der neuen Version 4.9 erweitert CoPTrack den Leistungsumfang um ein Portfolio-Management.

Täglich müssen wir Entscheidungen treffen und zwischen Alternativen abwägen. Dabei gelingt es uns wahrscheinlich nie, alle Fakten und Konsequenzen vollständig und gleichzeitig zu überblicken. Die Portfolio-Technik ist eine bewährte Methode für die Entscheidungsfindung, um rationale und intuitive Faktoren systematisch zu gewichten, zu bewerten und grafisch darzustellen. Schnell und einfach erstellen Sie mit CoPTrack ein Portfolio und kommen dadurch zu systematisch bewerteten und nachvollziehbaren Resultaten.

Bei der Anwendung der Methode – dem systematischen Gewichten und Bewerten – hilft Ihnen CoPTrack – die fachliche Kompetenz und Denkleistung liefern Sie selbst.

Portfolio- Analysen zeigen Ihnen, wie Ihre Projekte, auch unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, im Vergleich zueinander stehen. Mit wenigen Klicks ändern Sie die Darstellung von einem Netzdiagramm auf ein Bubble- oder Balkendiagramm oder Sie variieren mit der Auswahl der Faktoren. Sie werden überrascht sein, welche neuen Erkenntnisse aus solchen Visualisierungen entstehen.

CoPTrack liefert mit dem Portfolio- und Szenario–Management die wesentlichen Voraussetzungen, um Ihre strategischen Fragen im Projektmanagement zu entscheiden. Durch die zusätzliche Nutzung der modifizierten Gantt-Diagramme erzielen Sie einen optimalen Ressourceneinsatz.

In CoPTrack navigieren Sie von der Übersicht und Analyse (in den Diagrammen) zu den Details im Projekt, zu den Bewertungskriterien oder den Dokumenten des Projektes oder einzelner Teilaufgaben.

Auswertungen und individuelle Berichte in CoPTrack, erstellt vom integrierten Reportgenerator, sind weitere Werkzeuge für das Multiprojektmanagement und die Steuerung einzelner Projekte.