Januar 2011

Ausgabe von Excel-konformen Daten
Eine Ausgabe von Berichten oder Basisdaten in Excel-Format ist oftmals erwünscht. Damit sollen dann mit „Excel-Mitteln“ weitere Auswertungen, Verdichtungen oder Grafiken flexibel erstellt werden. Damit solche Anwendungen möglich sind, ist es aber erforderlich, dass die Ausgaben „Excel-konform“ erfolgen.

CoPTrack bietet zwei Arten, Berichte in Excel-Format zu erstellen. Zu einen mittels eines Berichtsgenerators und zum anderen durch individuelle Berichtserstellung. Beide Berichstarten können durch den Anwender selbst erstellt werden.

Der Unterschied wird durch die nachfolgende Erläuterung deutlich:

Werden Ausgaben durch einen Berichts-Generator erzeugt, werden die Ausgaben zwar in Excel-Tabellen ausgeben, aber für eine Weiterbearbeitung sind diese nicht geeignet. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Formate nicht Excel-konform ausgegeben werden. D. h., üblicherweise werden Zahlen im String-Format ausgeben. Formeln sind ebenfalls nicht enthalten, sondern Summen- oder nach anderen Formeln errechnete Werte werden bei der Erstellung schon ermittelt und direkt im Textformat an entsprechender Stelle ausgeben. Filter oder Pivottechniken können deshalb nicht verwendet werden.

Für Anwender, die Berichtsdaten weiterverwerten wollen, bietet CopTrack deshalb die Möglichkeiten der direkten Berichtserstellung und der Ausgabe in der Form, die der Anwender benötigt.