Ausgesuchte Themen

Mobile Zeiterfassung und Krankmeldung

Ist der Einsatzort der Mitarbeiter häufig vor Ort bei Kunden oder auf Baustellen, bietet die mobile Zeiterfassung eine einfache, zeitnahe und korrekte Erfassung der Einsatzzeiten.Mobile_Zeiterfassung

Smartphones sind dazu bestens geeignet und die speziell dafür entwickelte Erfassung erfordert keine Schulung, da die Bedienung einfach ist und den gängigen, mobilen Standards entspricht.

Die Benutzer haben eine Übersicht über ihre Aufträge und können direkt darauf buchen. Wenn es gewünscht wird, kann die Zeit mit der Stoppuhrfunktion direkt ermittelt und gebucht werden. Ist ein Sachverhalt zu dokumentieren, können mit Smartphones Bilder erstellt und dann als Anhang zu einer Buchung oder zu einem Arbeitsauftrag an den zentralen Server übermittelt werden. Die Daten stehen dann sofort zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Wird ein Mitarbeiter krank, so nutzt er einfach die Funktion „Erfassung von Abwesenheiten“. Falls gewünscht, löst die Meldung eine Nachricht an vorgegebene Empfänger aus, die somit zeitnah informiert sind.

(mehr …)

Personaleinsatzplanung, Kapazitätsplanung mit elektronischer Plantafel

Der Modul Einsatzplanung der Projektmanagement-Software erlaubt visuell exakte Einsatzpläne auszuarbeiten und diese Pläne konsistent zu halten. Er lässt alle Beteiligte genau auf die Informationen und Funktionen zugreifen, die für sie von Bedeutung sind. Bei bestimmten Ereignissen werden auch automatisch Nachrichten versandt, falls diese Funktion aktiviert wurde.

Der Einsatzbereich umfasst viele Möglichkeiten: Montageteams, Servicetechniker, Gebäudereinigung, Einsatzplanung in Verkaufsräumen sind nur einige Beispiele. Immer wenn es um termingebundene Aufgaben oder Einsätze geht, ist diese Kapazitätsplanung (elektronische Plantafel) hervorragend geeignet.

Personal-Einsatzplanung

Personal-Einsatzplanung

(mehr …)

Zeiterfassung einfach und schnell

Die Zeiterfassung muss einfachst, übersichtlich und nach einer kurzen Einführung bedienbar sein. Die Erfassung darf keine Arbeitszeit erfordern. – genau das bietet CoPTrack
Der Mitarbeiter sieht seine Aufgabenliste, die seine freigegebenen Aufgaben enthält. Der Mitarbeiter wählt die Aufgabe aus für die er gearbeitet hat, erfasst seine Arbeitszeit, ergänzt sie mit einer kurzen Tätigkeitsbeschreibung und – fertig. (mehr …)

Abhängigkeiten zwischen Projekten

Projektfremde Elemente werden in der Tabellendarstellung und im Balkendiagramm mit abgebildet. In vielen Fällen ist es hilfreich, nicht nur einzelne Elemente einzublenden, sondern gesamte Unterstrukturen (Teilprojekte). (mehr …)

Portfolio-Management mit nahezu grenzenloser Anwendbarkeit

Anwendungsbeispiele sind (mehr …)

Verwendung von Basisplänen

Die verschiedenen Projektbeteiligte haben unterschiedliche Sichten auf Projekte und deshalb jeweils auch andere Anforderungen an den Informationsgehalt eines Plans. Es liegt daher nahe, den Bedürfnissen und Erwartungen durch unterschiedliche Pläne und Darstellungen gerecht zu werden. Entscheidend ist, dass der Arbeitsaufwand gering ist, das Verfahren transparent ist und die Konsistenz der Pläne gegeben ist. (mehr …)

Earned Value Management

Anzeigen des optimalen Termins einer Arbeitsaufgabe bietet eine Earned Value Analysis (EVA, auch Leistungswertanalyse genannt) für das Projektcontrolling.

Das Verfahren ist integriert in Anzeigen des optimalen Termins einer Arbeitsaufgabe und gibt Auskunft über den aktuellen Stand. (mehr …)

Terminplanung mit Berücksichtigung der Auslastung – Optimaler Termin

Optimale Terminplanung einer Ressource

Für eine Ressource, die schon Arbeitsaufträge besitzt, soll eine weitere Aufgabe eingeplant werden. Neben den Terminanforderungen des Projekts stellt sich auch die Frage, bis zu welchem Zeitpunkt die Ressource die neue Aufgabe durchführen kann, ohne dass durch diese neue Aufgabe eine Überlastung erzeugt wird, aber auch keine Auslastungslücken entstehen. (mehr …)

Neue Wege – objektbezogener kritischer Pfad

Für Projektleiter, die kritische Pfade nutzen, wurden ganz neue und einzigartige Optionen geschaffen.

Üblicherweise werden kritische Pfade eines gesamten Projekts berechnet. Dies setzt voraus, dass das gesamte Projekt geplant und verknüpft vorliegt. (mehr …)

Externe (Teil-)Projekte – vernetzte Projektpläne

Projektübergreifende Abhängigkeiten treten in vielfältiger Weise auf. Ein Beispiel ist der Ressourceneinsatz, der durch das CoPTrack- Ressourcenmanagement unterstützt wird. (mehr …)



ältere Beiträge