Lizenzbedingungen

Lizenzbedingungen für SingleUser Edition FREE

SOFTWARE-LIZENZ für CoP-Einzelplatz

Sie haben ein Produkt erworben, das aus unserer Sicht höchsten Ansprüchen an Qualität und Güte genügt. Dennoch sind wir verpflichtet, aus juristischen Gründen darauf hinzuweisen, dass keine Gewähr oder Garantie für die Richtigkeit, für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Software und der Dokumente übernommen werden kann.

In keinem Fall, ob vertraglich festgelegt oder aufgrund von Bestimmungen des Schadensersatzrechtes (einschließlich Fahrlässigkeit), übersteigt der Schadensersatz, den SMC Ihnen gegenüber zu leisten hat, den Betrag, der von Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung für die Software gezahlt wurde.

Nutzungsrechte
Die SMC GmbH Software Management Consulting räumt ihren Kunden beschränkte Nutzungsrechte an der erworbenen Software ein. Alle nicht ausdrücklich gewährten Nutzungsrechte verbleiben bei der SMC GmbH Software Management Consulting als Inhaber des Urheberrechts.

Dieses Produkt nutzt die Softwarekomponenten JBoss Application Server der JBoss Inc., Apache Jakarta Tomcat der Apache Software Foundation und die Datenbank SQL Server 2000 Desktop Engine der Microsoft Corporation.

Gestattete Nutzung
Die SMC GmbH Software Management Consulting gewährt dem Kunden ein nicht ausschließliches, persönliches und nicht übertragbares Recht, die Software auf mehreren Computern zu nutzen. Sie sind ferner zur Anfertigung einer Sicherheitskopie von der Software berechtigt, falls dies für die Sicherung künftiger Benutzung der Software erforderlich sein sollte.

Unzulässige Nutzung:
Ohne schriftliche Genehmigung der SMC GmbH Software Management Consulting sind Sie nicht berechtigt,

– über die obige Gestattung hinausgehend Kopien der Dokumentation, der Original-Software oder der Sicherheitskopie anzufertigen; Software oder Dokumentation zu vermieten, zu unterlizenzieren oder in nicht ausdrücklich gestatteter Weise Dritten zur Verfügung zu stellen;

– Software oder Dokumentation zu ändern, zu modifizieren oder anzupassen (dieses Verbot gilt u.a. auch für das Übersetzen, Abwandeln und Weiterverwenden des Produkts in Teilen);

Gewährleistung
Die SMC GmbH Software Management Consulting gewährleistet, dass zum Zeitpunkt der Lieferung
– die CD-ROM frei von Material- und Herstellungsfehlern ist;
– das Programm korrekt auf den Datenträger bzw. im Downloadfile aufgezeichnet ist und die Dokumentation sämtliche Informationen enthält, die die SMC GmbH Software Management Consulting zur Benutzung der Software für erforderlich hält;

Die Mängelansprüche verjähren in 2 Jahren gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Sie werden die SMC GmbH Software Management Consulting bei der Fehlerfeststellung und Mängelbeseitigung unterstützen und auf Wunsch Hilfsinformationen erstellen bzw. ausdrucken. Die SMC GmbH Software Management Consulting ist berechtigt, einen eventuell auftretenden Fehler zu umgehen, wenn dieser selbst nur mit unverhältnismäßigem Aufwand zu beseitigen ist und dadurch die Nutzung der Software nicht erheblich leidet.

Eine weitergehende Gewährleistung ist ausgeschlossen, es sei denn, dass diese nach gesetzlichen Vorschriften zwingend vorgeschrieben ist. Insbesondere ist die Haftung für fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen, außer bei Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die im Zusammenhang mit der Software genannten Firmen- und Produktnamen dienen ausschließlich der Kennzeichnung und werden als solche ohne Berücksichtigung eines eventuell bestehenden Patent- oder Warenzeichenschutzes genannt.

Für Downloadprodukte ist das Widerrufsrecht nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 312d Abs.2 Nr.1 BGB) ausgeschlossen.

Achtung: Wenn der Datenträger mit einem Kopierschutz versehen ist, senden wir Ihnen im Falle des nachgewiesenen Verlustes Ihres Originaldatenträgers bzw. einer Beschädigung, die die Funktion beeinträchtigt, einen kostenlosen Ersatzdatenträger zu.

Kündigung
Diese Vereinbarung ist bis zu ihrer Kündigung gültig. Sie können diese Vereinbarung jederzeit aufkündigen, wenn Sie sämtliche Exemplare der Software vernichten. Die Vereinbarung endet sofort und ohne vorherige Ankündigung von SMC, wenn Sie eine Bestimmung dieser Vereinbarung nicht einhalten. Jede Partei für sich kann die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, sollte die Software Gegenstand einer Klage wegen Verletzung von geistigen Eigentumsrechten werden. Bei Beendigung sind Sie verpflichtet, alle Exemplare der Software zu vernichten.

Haftungsausschluss
Es gilt folgender Haftungsausschluss: SMC übernimmt keinerlei Haftung oder Gewährleistung für das Programm, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sofern nicht anderweitig schriftlich bestätigt, stellt SMC das Programm so zur Verfügung, „wie es ist“ ohne irgendeine Gewährleistung, weder ausdrücklich noch implizit, einschließlich – aber nicht begrenzt auf – Marktreife oder Verwendbarkeit für einen bestimmten Zweck. Das volle Risiko bezüglich Qualität und Leistungsfähigkeit des Programms liegt bei Ihnen. Sollte sich das Programm als fehlerhaft herausstellen, liegen die Kosten für notwendigen Service, Reparatur oder Korrektur bei Ihnen.
In keinem Fall, außer wenn durch geltendes Recht gefordert oder schriftlich zugesichert, ist SMC Ihnen gegenüber für irgendwelche Schäden haftbar, einschließlich jeglicher allgemeiner oder spezieller Schäden, Schäden durch Seiteneffekte (Nebenwirkungen) oder Folgeschäden, die aus der Benutzung des Programms oder der Unbenutzbarkeit des Programms folgen (einschließlich – aber nicht beschränkt auf – Datenverluste, fehlerhafte Verarbeitung von Daten, Verluste, die von Ihnen oder anderen getragen werden müssen, oder dem Unvermögen des Programms, mit irgendeinem anderen Programm zusammenzuarbeiten), selbst wenn SMC über die Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet worden war.