Rechnungserstellung

Abrechnung und Rechnungserstellung für interne und externe Abrechnung

CoPTrack bietet ein umfassendes, flexibles Rechnungswesen, mit dem Leistungen schnell, nachvollziehbar, prozess- und revisionssicher abgerechnet werden können.

CoPTrack trennt zwischen Abrechnungsdaten (dies sind die Positionen einer Rechnung) und der formalen Rechnung. Abrechnungsdaten sind geeignet für eine interne Abrechnung oder wenn die Rechnungsstellung außerhalb von CoPTrack erfolgen soll. Wahlweise kann eine formale Rechnung auch in CoPTrack erstellt werden.

Das Layout und der Rechnungsinhalt können durch die CoPTrack-Anwender selbst festgelegt oder angepasst werden. Somit können auch gewünschte oder erforderliche Rechnungsvarianten erstellt werden.

Weitergehende Funktionen unterstützen die Sachbearbeiter auch bei Prozessen, die im Umfeld einer Abrechnung anfallen – wie Terminplanung für Abrechnungen oder Zahlungseingangsüberwachung.

CoPTrack unterstützt besonders eine sichere und vollständige Abrechnung, selbst die Fälle von nachträglichen, erforderlichen Änderungen sind berücksichtigt.

Weitere Schwerpunkte sind:

  • Abrechnung von Projekttätigkeiten
  • Berücksichtigung von Nichtprojekttätigkeiten (Linientätigkeiten, Kundensupport)
  • Aufwands- und Sachleistungszuordnung zu Kunden direkt bei der Erfassung
  • alle Abrechnungssätze und Mengenangaben sind bei der Abrechnung änderbar
  • flexible Leistungszusammenstellung in einer Abrechnung (z. Bsp. Abrechnung nach Projekt, Monat und Mitarbeiter, nach Projektgruppe, nach fertiggestellten Aufgaben …)
  • freie Positionen
  • Leistungen anteilig abrechnen
  • Abschlag, Schlussrechnung
  • Zahlungsziele, Skonto
  • Mehrwertsteuer für Inland, Ausland, länderübergreifend
  • Zahlungsplan, Zahlungseingang
  • Angebotserstellung
  • Vertragsbudget, Abrechnungs-Ist